16, 17: Ferry and Home

(Go to english version)

Tag 16, Mittwoch, 20. Juni 2018

Karte_Tag_16Heute die letzte Etappe in Island, nun heißt es Abschied nehmen. 230 km sind zu fahren. Auch diese Tour ist optional, denn wenn ich einen extra Ruhetag am Mývatn einlege, werde ich die hier gezeigte Strecke nicht fahren. Dann würde ich vom Mývatn direkt die 192 km nach Seyðisfjörður zurücklegen.
► Die Etappe in Google-Maps.

  • 70 km sind es von Þórshöfn nach Vopnafjörður und dort habe ich mal 2 Stunden Aufenthalt zum Laden eingeplant. Vielleicht kann ich das an dem schönen Schwimmbad dort machen.
  • Für die weitere Strecke gäbe es auch die Möglichkeit über die Straße [917] den Pass über die Hellisheiði zu fahren. Das wären nur 120 statt 160 km. Allerdings ist das zum großen Teil eine Schotterstrecke und ich müsste langsamer fahren. Da will ich am letzten Tag auch kein Risiko eingehen, dass dem Zahnriemen noch was passiert.
  • Vopnafjörður – Egilsstaðir sind auf meiner Strecke 131 km auseinander, ich muss also auf jeden Fall nachladen, um die restlichen 27 km nach Seyðisfjörður  zu schaffen.
  • Nach Seyðisfjörður geht die [93] zunächst steil hoch und dann wieder in Serpentinen runter in den Fjord. Diese Strecke wurde auch im unsäglichen Walter Mitty Film für die Skateboard-Szene genutzt.
  • Letzte Übernachtung in Island: noch unklar, habe zwei Gästehäuser gebucht.

Der Tag 16 in der Detailplanung

Bitte auf’s Bild klicken:

Tag 17, Donnerstag, 21. Juni 2018

Heute geht es auf die Fähre. Abfahrt ist um 10:30 Uhr, aber 2 Stunden vorher ist schon Check-in. Deswegen musste ich auch am Vorabend anreisen. An diesem Tag werde ich also Island verlassen und nun 2,5 Tage Ruhe auf der Fähre genießen. Am Samstag, 23. Juni kommt die Fähre mittags in Hirtshals (Dänemark) an und meine 1290 km Tour nach Hause beginnt.

English version:

Day 16, Wednesday 20th June 2018

Karte_Tag_16Today the last stage in Iceland, now it is time to say goodbye. 230 km I have to drive. This tour is also optional, because if I take an extra rest day at Mývatn, I will not drive the route shown here. Then I would travel directly from Mývatn 192 km to Seyðisfjörður.
► This day’s stage in Google Maps.

 

  • From Þórshöfn to Vopnafjörður it is 70 km and there I have a 2 hours stay planned for charging. Maybe I can do that at the beautiful swimming pool there.
  • For the further leg there is also the possibility to drive via road [917] over the pass of Hellisheiði. That would be only 120 instead of 160 km. However, that is mostly a gravel road and I would have to drive slower, not to risk a damage to the drive belt  on the last day.
  • Vopnafjörður – Egilsstaðir are 131 km apart on my track, so I definitely have to reload to make the remaining 27 km to Seyðisfjörður.
  • To Seyðisfjörður the [93] goes first steeply up and then down in serpentines into the fjord. This track was also used in the Walter Mitty film (which I didn’t like) for the skateboard scene.
  • Last accommodation in Iceland: still unclear, I have booked two guesthouses.

Day 16 in detailed planning

Click on the image, please:

Day 17, Thursday 21th June 2018

Today I go on the ferry. Departure is at 10:30, but 2 hours in advance is already check-in. That’s why I had to arrive the evening before. On this day I will leave Iceland and enjoy 2.5 days rest on the ferry. On Saturday, June 23, the ferry arrives at noon in Hirtshals (Denmark) and my 1290 km tour home begins.