Archiv der Kategorie: Motorrad+Technik

Not-Zahnriemen eingebaut / Emergency driving belt installed

(Go to english version)

Am letzten Wochenende habe ich einen zusätzlichen Zahnriemen verbaut, den ich als Notzahnriemen praktisch ohne Werkzeug nutzen kann, falls der Antriebsriemen mal reißen sollte. Speziell auf den wenigen Schotterpisten, auf denen ich auch fahren werde, habe ich hiermit eine zusätzliche Sicherheit. Mit dem Notzahnriemen kann ich zumindest weiter fahren bis zu einer Werkstatt im nächsten Ort. Ansonsten müsste das Motorrad abgeholt werden (oder ich schiebe es…). Der Riemen ist nicht so stabil, wie der Originalriemen, aber flexibler, so dass er gut vorne an der Schwinge beim Motor verstaut werden kann:

14_NZR.jpg

Für den Einbau musste ich das Hinterrad und die hintere Schwinge ausbauen, denn der Zahnriemen muss dort eingefädelt werden, damit er später ohne Werkzeug eingesetzt werden kann. Ein Video, wie das aussieht, ist hier zu sehen: https://vimeo.com/201203776

Hier eine Bildergalerie vom Einbau:

English version

Last weekend, I installed an additional driving belt, which I can use as an emergency belt. I can install it without tools if the normal belt should break. Especially on the few gravel roads on which I will also drive, I have herewith an additional security. With the emergency belt, I can at least continue driving to a workshop in the next village. Otherwise, the bike would have to be picked up (or I push it …). The belt is not as stable as the original belt, but more flexible.  So it can be stowed well on the front of the swingarm at the motor:

14_NZR_en

Here are pictures of the installation:

Werbeanzeigen

Erweiterung der Ladetechnik / Extension of the charging technology

Ich habe nun neben dem Typ 2 Kabel, das ich schon länger mit dem Schnell-Lader benutze, weitere Kabel angefertigt. Damit bin ich nun sehr flexibel, was die Lademöglichkeiten unterwegs angeht. (Typ 2, CEE rot 32A+16A, CEE blau, Schuko für Semi-Schnellladung und Laden über Nacht (mit Verlängerungsmöglichkeit auf 12 m). Eine ausführliche Beschreibung gibt es hier auf der entsprechenden Seite.

I have now made additional cables to the type 2 cable, which I usually use with the fast charger. So I am now very flexible with the charging connections on my trip. (Type 2, CEE red 32A + 16A, CEE blue, Schuko for semi-fast charging and charging overnight (with the possibility of an extension to 12 m).
A detailed description is ► here on the appropriate page.